Hellroom Projectors

ab 500 CHF

Band - Kyuss, Orange Goblin, Clutch, Queens of the Stone Age,

Was wir anbieten

 

Keep it low, but keep it real. Lifting classic stoner to the heavy
max, with a Fuzz-a-thonic grunt, this traditional five-piece combo is
ready to rock any prepared soul. Admittedly, in their home town, the
Swiss mountains were already flat before their arrival. Nevertheless
any boulder larger than a raised pumping fist is likely to be smashed
by this coal powered steamroller.

Mitglieder-Nummer: 5

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Abfahrtspunkt: Winterthur (CH)

Wir reisen bis: 100 km

Geeignet für: Club Anlass, Festival

Dauer der Unterhaltung: ab 1 std

Tonanlage: Wir haben keine

Lichtanlage: Haben wir nicht

Preis ab 500 CHF

Stornierungsbedingungen: Standard

- Long John Silver
- Blow the Whistle
- Praise the Chord
- Burnin' Tail
- Hot Wheeels
- The Creature
- Instrumental
- Drinking
- Dreadfull Thunder
- Jupiter's Landscape
Dass die Hardrock-City Winterthur bereits von einheimischen Bands überflutet ist, war auch schon um die Jahrtausendwende bekannt. Trotzdem beschlossen Husky und Plüss in dieser Zeit, eine eigene Band zu gründen. Daraus entwickelte sich nach zahlreichen Formationsänderungen 2005 die Band ”Hellroom Projectors“
Die Musik der Band bewegt sich hauptsächlich in der Dimension des Stonerrock, jedoch sind auch gewisse Einflüsse wie Metal und Heavyrock vorhanden. Der Sound lebt somit von lauten, heulenden Gitarrenriffen und kraftvollem Gesang, aufgebaut auf einem soliden Boden bestehend aus wummrigen Bassklängen und knackigem Schlagzeug.
Im Januar 2008 verewigte sich die Band auf ihrer ersten CD ”Caca Picante”, welche anfangs Mai im Gaswerk getauft wurde. Nachdem sie im Sommer 2009, erfolgreich den Opener das Stonerfestivals, Stoned from the Underground, machen durften, sind Hellroom Projectors motiviert weiteres Publikum zu begeistern...